Willkommen

Das Kaffeehaus für Senioren im Quartier Schönberg in Freiburg
ein Ort der Begegnung
wo jeder willkommen ist
wo Kaffee, Tee und Gebäck für jedes Budget erschwinglich sind
wo Ihnen jemand zuhört
wo Sie das Angebot mitgestalten können
wo Sie sich einfach zuhause fühlen

Café du Cœur – Unsere Vision:

Kurz gesagt – Räume eröffnen für Senioren in den Quartieren der Stadt Freiburg. Der Wunsch nach Austausch, Begegnung und Kontakt ist nicht nur ein Bedürfnis von jungen Menschen. Im Café du Coeur steht für einmal der ältere Mensch im Mittelpunkt. Hier können Senioren gemütlich Zeit verbringen, und dies auch ohne konsumieren zu müssen. Die einen wollen einfach ausserhalb ihrer vier Wände in Ruhe Zeitung lesen, andere suchen Kontakt, Geselligkeit und Animation. Das Angebot des Kaffeehauses richtet sich nach den Wünschen der Besucher. Vorschläge und Anregungen sind erwünscht und werden gerne aufgenommen. Die Verantwortlichen im Kaffeehaus haben Zeit für Gespräche und ein offenes Ohr für die Anliegen der Senioren. Die Mitarbeit von jungen Freiwilligen im Team ermöglicht spontane Begegnungen zwischen den Generationen. Eingeschränkte Mobilität soll kein Hindernis sein für einen Besuch im Café du Coeur. Wir bieten Hilfe an.

Die Vision wird zum Projekt: Ein soziales Angebot für Senioren in der Gemeinde Freiburg

Am 24. August 2020 organisierten die Initianten des Projekts Café du Coeur für ihre Bekannten, Freunde und an der Idee interessierten Personen einen Informationsabend. Die Rückmeldungen an diesem Abend gingen alle in die gleiche Richtung: Das Projekt entspricht einemdringenden gesellschaftlichen Bedürfnis. Dies dokumentiert auch die vorausgegangene Bedürfnisabklärung bei einer Gruppe von Senioren, welche wir in einem Kurzfilm festhielten und an diesem Abend vorführten. Den Kurzfilm finden Sie demnächst auf diesem Link.

Seither ist es nicht bei einer Idee oder einem idealistischen Traum geblieben, das Projekt eines Seniorentreffs vorerst im Quartier Schönberg, Impasse de la Forêt 5, nimmt Form an und wird sich konkretisieren. Die Statuten sind unterzeichnet, der Vorstand ist gewählt und der Verein ist gegründet. Der Verein CCSP (Café du Coeur solidaire et de proximité à Fribourg) wird von der Gemeinde Freiburg anerkannt durch die Delegierte für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Ebenso erscheinen wir auf der neutralen Plattform für Freiburger Freiwilligenarbeit. Um unser Projekt zu verwirklichen, sind wir auf freiwillige Mitarbeiter angewiesen

Sie können unseren Verein auch unterstützen, indem Sie Mitglied werden. Möchten Sie Mitglied werden?

Das Kaffeehaus ist zurzeit noch nicht eröffnet.

COVID 19 und die Suche nach einem geeigneten, gut zugänglichen Lokal im Schönbergquartier haben die Eröffnung des Kaffeehauses verzögert. Aber wir verlieren keine Zeit. Bis zu dessen Eröffnung besuchen wir die Senioren in ihrer Wohnung zuhause. Die Gemeinde Freiburg hat uns dieses Mandat übergeben. Wir bieten Unterstützung und Kontakt an.